Tierheilpraxis Britta Endemann - Gesunde Pferde

Gesunde Pferde

Home | Pferde-Tipps | Das Sommerekzem
Stallapotheke für Pferde | Links

Tierheilpraxis Britta Endemann - Gesunde Pferde

Pferde-Tipps: Futter, Krankheiten und Haltung

  Fohlen
Fohlen
Algen
sind ein hervorragendes Zusatzfutter bei Mineralstoffmangel, Blutarmut, Nervenschwäche und weichen Hufen. Außerdem sind Algen als Futtermittel in der Lage Schwermetalle aus dem Körper auszuschwemmen. Sie binden den Sauerstoff ans Blut und sind somit auch leistungssteigernd. Man gibt kurmäßig etwa 1 Esslöffel pulverisierte Algen pro Tag ins Futter.
Brennnesseln
sind besser als ihr Ruf. 1-2 Handvoll täglich ins Futter verbessern das Blut, helfen bei Allergien und Arthrose und sind wachstumsfördernd bei Jungtieren. Und sie wachsen überall! Eine ideale Frühjahrskur. Abmähen, trocknen lassen bis sie zusammenfallen und dann füttern.
Hefeflocken
aus dem Bioladen können bei Kotwasser hervorragende Dienste leisten. Man gibt einen Teelöffel bis einen Esslöffel je nach Größe des Pferdes ins Futter und der Spuk ist in den meisten Fällen vorbei.

Britta Endemann empfiehlt:

Equibalance

Vitalstoffe, die Ihr Pferd täglich braucht

  • die umfassende Basisversorgung mit lebenswichtigen Mikronährstoffen
  • organisch gebundene Spurenelemente für eine bessere Bioverfügbarkeit
  • wertvolle Kräuter in bester Qualität optimieren die Verdauung
  • Traubenkernextrakte bieten Schutz vor freien Radikalen
  • bioaktives Fermentgetreide stabilisiert die Darmflora des Pferdes

Diese Produkt können Sie hier bestellen:

http://www.vet-concept.de

 

nach oben

Tierheilpraxis Britta Franke, geb. Endemann
Sprockhöveler Str. 42 * 58455 Witten
Tel. 02302/3603
tierheilpraktiker@gesunde-hunde.de